Bündnis „Nazis wegbassen“ gegründet

In Anlehnung an die „Kein Kiez für Nazis“-Bündnisse in Berlin, haben wir heute Nazis wegbassen – Bündnis gegen rechte Idioten gegründet. Das Bündnis steht allen Initiativen, Clubs, Leuten, Gruppen, Banden, Leuten offen, die mit Bass, Musik, Aktion, Protest und zivilem Ungehorsam gegen Nazis, Rassisten, Faschisten, Rechtsradikale, Nationalisten, Antisemiten und islamophobe Idioten in Aktion treten wollen.

Das Bündnis richtet sich nicht nur gegen Kameradschaften und die Nazis der NPD. Es wendet sich auch gegen Rassisten aus der Mitte, die wie Sarrazin mit Panikmache und falschen Zahlen Stimmung gegen Migrant:innen machen. Rassismus ist ein Phänomen, das genau von diesen salonfähigen Diskursen lebt und bestärkt wird. Deswegen wenden wir uns auch gegen den Rassismus der Mitte, der sich in Abschiebungen und Ungleichbehandlungen aller Art manifestiert.

Das Bündnis soll nicht auf Berlin beschränkt bleiben, sondern überall dort in Aktion treten, wo sich Leute finden, den Nazis den Bass dreckig und laut ins Gesicht schallen zu lassen. Dabei setzen wir auf eine dezentrale Strukur, in der sich die Mitglieder selbst organisieren und das Bündnis nur als Plattform zur Mobilisierung und medialen Verstärkung nutzen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bündnis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s